Kategorie: Vielfalt vermehren

Pflanzenzüchtung kann jeder

oder: Warum man züchtet, wenn man seine Pflanzen selbst vermehrt. Tschuldigung, liebe Frau(en), auch jede Frau kann natürlich Pflanzen züchten. Zu Beginn muss ich die Bedeutung des Wortes “züchten” klären, so wie ich es in diesem Beitrag verwenden will; denn “züchten” kann sowohl den reinen Anbau, das Ziehen von Pflanzen bedeuten (was in dem Begriff…




Liebling, ich habe die Melonen gekreuzt!

oder: Wie man sich eigene Melonensorten züchtet. Zucker- und Wassermelonen-Anbau ist in Deutschland aus klimatischen Gründen nicht besonders verbreitet; deshalb findet man auch kaum deutsch-sprachige Literatur bzw. Internetseiten zu dem Thema [1]. Melonenzucht, im Sinne von “Entwicklung neuer Sorten” gibt es hierzulande gar nicht, wage ich zu behaupten; diese ist mehr bei den großen Saatgutfirmen…




Der Same ohne Eigenschaften

oder: Warum man Sämlinge ziehen und Pflanzen kreuzen sollte. Die eine oder der andere wird sich beim Titel dieses Beitrags an Robert Musils Roman “Der Mann ohne Eigenschaften” erinnert fühlen. Und das ist korrekt; ich habe ihn an jenen Romantitel angelehnt, um maximale Aufmerksamkeit für meine neue Mission zu erregen (ja, ich will aus meiner…




Heilige Vielfaltigkeit

oder: Was ich über die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt denke. Über meine Bestrebungen, möglichst viele “alte”, vor Zeiten beliebte Erdbeersorten in meinem Garten zu (ver)sammeln, bin ich auf das Thema “Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt” gestoßen. Aus dem harmlosen Vergnügen an der Vielfalt von Erdbeersorten wurde im Winter 2015/16 eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Thema. Ich muss gestehen,…