Überraschungstomaten

oder: Wie viel Vielfalt in F1-Hybrid-Tomaten aus dem Supermarkt stecken kann. Die 10. Tomatenverkostungsrunde ist Vergangenheit; am letzten Samstag im August bewerteten ein paar Menschen mit säurefesten Mägen Geschmack und Textur von über 40 verschiedenen Tomaten“sorten“ (zumindest zu größeren Teilen), dieses Mal sogar ziemlich exakt anhand einer 10-stelligen Skala. Die Ergebnisse präsentiere ich zusammen mit…




Der Roggenfänger von Schwedt

oder: Warum ich in meinem Garten jetzt auch Getreide anbaue. Hä, wirst Du denken, ist er doch noch unter die Selbstversorger gegangen, die er bisher immer als selbstsüchtig und rückwärtsgewandt abgetan hat? Ja, wer wirklich Selbstversorgung betreiben will, der muss auch Getreide anbauen. Ohne Weizen, Reis, Mais, Roggen, Gerste, Hafer und Hirsen gäbs weder die…




Das Kartoffelkäfer-Dossier II

oder: Unkonventionelle Konzepte zur Kontrolle des Konkurrenten. Nachdem ich Euch den Kartoffelkäfer im Kartoffelkäfer-Dossier I ausführlich vorgestellt habe, möchte ich Euch heute (endlich, aber hoffentlich noch rechtzeitig zur neuen Saison) mit neuen Strategien bekannt machen, die meiner Meinung nach die negativen Auswirkungen der Kartoffelkäfer effektiv(er) eindämmen könnten, d. h., nachhaltiger und gesünder für Mensch und…




SOS – Save Our Slugs!

oder: Wer hilft den Schnecken vom Salat? Leute, Leute, Leute, ich weiß nicht, warum ich erst jetzt drauf gekommen bin: Der millionenfache Kampf gegen die gemeinen Nacktschnecken beruht auf einem riesengroßen Missverständnis! Die Gemeinen Wegschnecken (und alle anderen natürlich auch) kriechen nicht zielstrebig zu Euren Salaten, um sie abzufressen; nein, sie kriechen allein aus jugendlichem…




Säcklein füll Dich!

oder: Das Märchen von der märchenhaften Kartoffelernte in Sack und Pack, Tonne und Turm. „Es war einmal“, so fangen Märchen meistens an und so auch dieses hier… Es war einmal eine gütige (südamerikanische) Göttin, die sagte zu einer armen Frau, die keinen Acker hatte: „Ich sehe, wie Du Dich jeden Tag verzweifelt abmühst, um Deine…




Saatgut? Verkehr? Kontrolle?

oder: Wenn Behörden nur „Bahnhof“ verstehen wollen. Nachfolgend dokumentiere ich meinen Versuch, von der Saatgutverkehrskontrolle des Landes Baden-Württemberg Informationen über Ergebnisse ihrer Tätigkeit zu bekommen, in diesem Fall: über die „Qualität“ des von ihr untersuchten Gemüse-Saatguts. Nach der Theorie der Demokratie bilden die Staatsbürger:innen den Staat (so wie Mitglieder einen Verein). Regierende sowie Verwaltungsbehörden sind…




Kartoffelzucht Böhm 2

oder: Landwirtschaft goes Marktwirtschaft. Dieser Beitrag war unfertig, als ich ihn veröffentlicht habe, aber ich wollte ihn unbedingt am 27. Januar 2022 veröffentlichen; denn an diesem Tag vor genau 100 Jahren ist der Kartoffelzüchter Georg Friedrich Böhm aus Groß-Bieberau 60-jährig in einem Krankenhaus in Darmstadt an den Folgen einer Magenoperation gestorben. Über ihn und seine…




Neues von den Feuerbohnen

oder: Weitere Lernstunden für Bienen, Hummeln und mich. Erst 2018 habe ich ja von der Existenz der gigantischen Feuerbohnen erfahren und sie seitdem jedes Jahr angebaut. Ich wollte gleich eine bunte Mischung erzeugen, indem ich schwarze und weiße Bohnen zusammen habe wachsen lassen. Bei ihrer Kreuzung hatte ich auf schwarz-weiß gestreifte oder wenigstens entsprechend gesprenkelte…




Der Gartenkürbis, das unbekannte Wesen

oder: Aufstieg, Fall und Wiedergeburt von Cucurbita pepo in Europa. Heute möchte ich Euch eine Kürbis-Art vorstellen, die in mehr Formen auftritt als jede andere Art im ganzen Pflanzenreich und die deswegen früher mit dem Beinamen „polymorpha“ (Griechisch für „vielgestaltig“) belegt wurde: den Gemeinen oder Garten-Kürbis, Cucurbita pepo. Dieser war lange Zeit die einzige Kürbis-Art,…




Meine jährliche Danksagung

oder: Eine bessere Welt ist möglich. Der 24. Oktober war in diesem Jahr der Tag, an dem ich zum letzten Mal einen Tag im Garten genießen konnte. Der Morgen war noch eisig; aber dann erwärmte mir die Sonne noch einmal so richtig das Herz, so dass es den Verstand mit Gefühlen der Dankbarkeit überfluten konnte….




Falsche Fuffziger

oder: Von Gurkenpflanzen, die blühen, aber keine Früchte tragen. Man muss kein Koreanisch können, um aus koreanischen Gurkensamen Gurkenpflanzen ziehen zu können; aber man muss schon bestimmte Dinge über Gurken wissen, um von ihnen auch Gurken ernten zu können. Heute möchte ich von einer Erfahrung berichten, die liebe Gartennachbarn machen mussten, weil ihnen dieses Wissen…


Tags:


Der Ring der Züchter:innen

oder: Welche Idee mir nach der 9. Tomatenverkostung kam. Der Bericht über die Tomatenverkostung fällt in diesem Jahr eher knapp aus, da es aus allerlei Gründen (auf die ich unten näher eingehen werde) kaum Tomaten zu ernten gab. Dafür breite ich eine Idee, die mir im Anschluss kam, etwas ausführlicher aus: die Idee von einem…




Der Aprikose Kern

oder: Wo die genetische Vielfalt von Obstbäumen versteckt ist. In meinem Garten stehen seit 2013 drei Aprikosenbäume, die aus Steinen von gekauften Früchten erwachsen sind. Dort mühen sich zur Zeit außerdem mindestens fünf weitere Sämlingsbäumchen, zu ausgewachsenen Bäumen zu werden. Darüberhinaus schlummern in meiner Fantasie noch Hunderte von Aprikosenkeimlingen in ihren Kernen und warten auf…




Das Kartoffelkäfer-Dossier I

oder: Alles, was Du nie über den gestreiften Krautfresser wissen wolltest. Hunderte Kartoffelkäferlarven, die unermüdlich an den eigenen Kartoffelpflanzen nagen, sind fürwahr kein schöner Anblick, und es ist verdammt schwer, mitansehen zu müssen, wie sie die Pflanzen rasant in Gerippe verwandeln. Trotzdem weigere ich mich, die Tiere als Schädlinge zu bezeichnen und sie rücksichtslos zu…




Wer wird Meister?

oder: Warum ich für einen Bundeswettbewerb der Selbstversorger:innen bin. Es gibt ja immer noch Menschen, die sich mit einem gewissen Stolz „Selbstversorger:in“ nennen. Ich habe mich neulich im Beitrag „Mein bisschen Selbstversorgung“ schon mal grundsätzlich mit dem Thema befasst und dabei bekannt, dass „Selbstversorgung“ für mich einen unangenehmen Beigeschmack hat, genauso wie „Privatwirtschaft“. Selbstversorger:innen wollen…



Hilfe, ich werde unterwandert!

oder: Wie sich die Himbeeren in meinem Garten verbreiten. 2016 hatte ich der letzten überlebenden Herbst-Himbeere, die noch von den Vorbesitzern stammte, ein paar Sorten Sommer-Himbeeren beigesellt, um auch ein wenig Himbeervielfalt im Garten zu haben und um vielleicht einmal eine Himbeerzucht zu beginnen. Leider habe ich anschließend versäumt, ihnen genügend Aufmerksamkeit zu widmen, so…




Dunkle Mächte

oder: Über Radieschen, die Reize von Radikalen reduzieren. „Treten Sie näher, kommen Sie ran! Hier gibts die gesündesten Radieschen der Welt für Ihr gutes Geld! Voller Anthocyann! Treten Sie näher, kommen Sie ran!“ Liebe Leser:innen! Jetzt ist es passiert: Ich bin völlig verrückt geworden! Nein, keine Angst, es geht mir gut, sehr gut sogar! Meine…




Ist Gärtnern weiblich?

oder: Von der Erfindung des Pflanzenbaus und seiner Grundlage, des Saatguts. Heute gehe ich einmal ganz weit zurück in die Menschheitsgeschichte, an ihren Anfang, um genau zu sein, als die Menschheit die Selbstversorgung durch eigenen Pflanzenbau startete. Ich werde mich mal ein wenig mit der Frage beschäftigen, warum „Pflanzenbau“ das „weibliche Prinzip“ betont und „Ackerbau“…




Rosa-roter Mini-Mais

oder: Was aus meinem schwarzen, super-süßen Zuckermais geworden ist. Nein, es ist kein (böser, neidischer) Zauberer erschienen und hat meinen perfekten, schwarzen Zuckermais in kleine, rosa Kölbchen verwandelt. Nein, ich bin nur im letzten Winter auf die Webseite eines engagierten Maissorten-Erhalters gestoßen, der mir Samen von zwei hübschen Sorten überlassen hat. Die habe ich dann…




Achtung, Tütchen-Kontrolle!

oder: Wie gut ist das Profi-Saatgut in Baumärkten und Onlineshops wirklich? Interessiert das jemanden? Wissen die Verbraucherzentralen oder die Kleingartenvereine das? Wer weiß darüber überhaupt bescheid? Wer ist denn ein Profi? Wie arbeitet er und wie kommt sein Saatgut in die „Bunten Tütchen“, die wir in Baumärkten kaufen? Wer prüft das Saatgut der Online-Shops, die…