Kategorie: Allgemein

Besser wissen

oder: Welche Ansichten möglicherweise auf Vorurteilen beruhen. Fünf, ziemlich weit verbreitete, meines Erachtens irrige Ansichten von Gärtner*innen – ich habe sie suchmaschinenfeindlich im Bild dargestellt – würde ich gerne korrigieren. Ich habe mich zwar mit allen Themen schon detailliert beschäftigt; aber nicht jeder liest gern lange Beiträge. Aus diesem Grunde und weil zurzeit z. B. die…




Wahre Liebe

oder: Was Liebe mit Misserfolgen zu tun hat. Ich kann nicht sagen, warum sich heute dieses Thema vorgedrängelt hat, obwohl ich gerade über “Meine letzte Spargelmahlzeit” sowie über einen “Folientunnel als Wertanlage” berichten wollte. Aber wahrscheinlich ist es so: “Ex abundantia cordis os loquitur”, wie die alten Lateiner zu sagen pflegten. “Aus dem Überfluss des…



Herr der Fruchtfliegen

oder: Die Schönheit der Vergänglichkeit. Als ich heute morgen in die Küche kam, erhob sich von einem Teller gelb werdender, wurmstichiger Birnen, die ich noch irgendwie verwerten wollte, ein Schwarm Fruchtfliegen. “Woher kommt nur dieses Heer von Fruchtfliegen in so kurzer Zeit?” dachte ich und überlegte, wie ich die Birnen vor ihnen sichern könnte, wenigstens…




Gartenfahrten

oder: Wie ich jedes Jahr einmal mit meinen Jungs in den Garten radele. Mein Garten liegt 100 Kilometer von meinem Wohnsitz Berlin entfernt. Das bedeutet jedes Wochenende, das ich im Garten verbringen möchte, eine “Gurkerei” von 200 Kilometern mit dem Auto; aber von diesen Fahrten soll der folgende Beitrag nicht handeln, sondern von den Fahrten…




Themawechsel

oder: Warum ich meinem Blog eine neue Unterzeile verpasst habe. Heute, auf einem Spaziergang durch den tristen November und eine verregnete Berliner Kleingartenkolonie, gingen mir wieder Gedanken zu Themen durch den Kopf, die mit praktischem Gärtnern wenig tun haben. Im Moment beschäftigen mich z. B. die Fragen, aus welchen Gründen Menschen Blogs oder Videokanäle über…




Gärtnern 4.0

oder: Wenn der Computer zwei Mal klingelt (und einmal gießt). Liebe derzeitige und zukünftige Gärtnerkolleg*innen, heute möchte ich Euch mal mit der Zukunft unserer Gartenarbeit bekannt machen (sofern Ihr sie nicht schon kennt): In Anlehnung an das „Smart Farming“ oder die so genannte „Landwirtschaft 4.0“ habe ich dieses künftige Gärtnern mal „Gärtnern 4.0“ genannt; manchmal…




Ich esse ein Käsebrötchen

oder: Wie Kleinigkeiten das Leben lebenswert machen können. Liebe*r Leser*in, entschuldige, aber wann ist eine Sache zu banal, um der Welt mitgeteilt zu werden? Ich lese Blogs, in denen Wanderungen von A nach B ausführlich dargestellt werden, oder ein Nachmittag mit Freunden oder den Enkeln; aber ein Beitrag darüber, wie ein Käsebrötchen genossen wird –…




Vorsprung durch Technik

oder: Welche Nutzpflanzenarten ich in diesem Jahr vorgezogen habe. Ich benutze als Titel dieses Beitrags den Werbeslogan eines Autobauers, weil er genau das trifft, was ich im Frühjahr tue: mit Hilfe primitiver bzw. alltäglicher Technik, hier: Gastherme und Neonleuchte, einer Anzahl Pflanzen einen gewissen Vorsprung vor denjenigen zu verschaffen, die diese Technik nicht zur Verfügung…




Unkraut vergeht nicht

oder: Welche Kräuter ich ausdauernd jäten will. Dieser Beitrag ist eine Übersicht, über alle Unkräuter, Beikräuter, Wildkräuter (je nach Standpunkt), die ich in meinem Gartenland nicht dulde, die ich mit großer Leidenschaft auszupfe und kompostiere. Doch, doch, ich tue das wirklich gerne! Nicht weil es mir Genugtuung verschafft, ihnen das Leben zu nehmen, sondern weil…




Goldener Oktober

oder: Ein Tag im Paradies. Eigentlich wollte ich ja erst am 31. Oktober noch einmal, zum letzten Mal, in den Garten fahren, um dort unser Auto abzustellen. Als aber die Wettervorhersage am Freitag, den 17. Oktober ein außergewöhnlich schönes Wochenendwetter ankündigte, fasste ich spontan den Entschluss, beides im Garten zu genießen. Ulrike war (leider) schon…




Privatspäre Einstellungen

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?