Wunderbare Erdbeervermehrung

Dieser Beitrag enthält einmal keinen Bericht aus meinem Garten, sondern ein Kapitel (Seite 40 bis 49) aus einem alten Buch, das ein Herzensanliegen von mir sehr ausführlich beschreibt: die Anzucht von Erdbeerpflanzen aus Samen, und damit meine ich nicht Wald- oder Monatserdbeeren, die immer aus Samen neu gezogen werden müssen, sondern die Anzucht der bekannten,…




Gelee aus Johannisbeeren

Der soeben bekannt gemachten Aprikosenblüte folgt sogleich die Ernte der Johannisbeeren – zumindest hier als Bericht für mein Dokumentationszentrum – sowie ihre umgehende Verarbeitung zu Gelee. Die dazu notwendige Vorgehensweise muss nämlich spätestens zum 1. Freitag des kommenden Monats veröffentlicht sein, damit mein ältester Sohn sie nutzen kann, um Johannisbeergelee herzustellen; denn sein Freund Julian…




Aprikosenblüte

Nach den Berichten über meine Abwesenheiten will ich noch eine Freudenbekundung nachholen, die Freude über die erste Blüte meiner Aprikosenbäume; sie hatte mir Hoffnung auf erste Früchte gemacht, aber… dazu später mehr. In ihrer Ursprungsheimat (man vermutet den Raum von Ostchina bis zum Kaukasus) war die Aprikose (oder Marille, wie sie in Österreich genannt wird)…




Zwei Wochen in fünf Tagen

Ich reise nicht gerne, ich lasse lieber reisen – und mir dann ausführlich berichten. Gerne verfolge ich auch filmische Dokumentationen über ferne Länder oder lese entsprechende Bücher; aber mich selbst ins „Ausland“ zu bewegen, dafür schleppe ich viel zu viele Unsicherheiten mit mir herum (oder ich bin als Gärtner an meinen Garten gebunden, bin zu…




Beklagenswerte Vielfalt

Die Vielfalt der Sorten möglichst vieler Nutzpflanzen zu erhalten und zu mehren, haben sich mittlerweile wieder breitere Kreise der Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben; vor Jahren wurde dies sogar als Regierungsziel ausgegeben. Und auch ich kann sagen, dass dies ein wichtiges Ziel meiner gärtnerischen Tätigkeit ist. Ich würde gerne möglichst viele alte Sorten in meinem…




Sammelreise nach Schweden

Im letzten Jahr war ich in den Weiten des Internets irgendwie auf eine in Schweden beheimatete – und dort „Tysk Blå“ genannte – Kartoffelsorte gestoßen, und es war mir sofort klar: diese „Deutsche Blaue“ war sicherlich vor Zeiten aus Deutschland ausgewandert und sollte irgendwann in heimatlicher Erde bestattet werden, wenn es sein musste, mit meiner…




An Bohnen Stangen gespart

In diesem Beitrag beschreibe ich ein Gerüst, das ich in diesem Jahr für Stangenbohnen gebaut habe und das nur aus wenigen Stangen und einer (langen) Leine bestand; ich hoffte, an ihm arbeitsparend und besonders effektiv Stangenbohnen ziehen zu können. Die Frühlingsgefühle kribbeln schon mächtig in den Fingern, doch noch ist nicht alles Material vom Vorjahr…




Pflanzenzüchtung kann jeder

Tschuldigung, liebe Frau(en), auch jede Frau kann natürlich Pflanzen züchten. Zu Beginn muss ich die Bedeutung des Wortes „züchten“ klären, so wie ich es in diesem Beitrag verwenden will; denn „züchten“ kann sowohl den reinen Anbau, das Ziehen von Pflanzen bedeuten (wofür der Begriff „Pflanzenzucht“ steht) als auch das Entwickeln neuer Sorten, was mit dem…


Tags:


Zwiebelsamen sammeln

Nach den beiden letzten, „unmenschlichen“ (O-Ton meiner Angetrauten; nein, sie sagte, ihr seien „menschelnde“ Texte lieber), theorielastigen Beiträgen über Pflanzenzucht zeige ich wieder meine „menschliche“ Seite, die praktische: ich lasse zusammen mit dem wunderbaren Vorfrühling des heutigen Tages meiner Vorfreude auf den diesjährigen Zwiebelanbau freien Lauf und stelle ein paar neue Zwiebelsorten in Text und…




Liebling, ich habe die Melonen gekreuzt!

Zucker- und Wassermelonen-Anbau ist in Deutschland aus klimatischen Gründen nicht besonders verbreitet; deshalb findet man auch kaum deutsch-sprachige Literatur bzw. Internetseiten zu dem Thema [1]. Melonenzucht, im Sinne von „Züchtung neuer Sorten“ gibt es hierzulande gar nicht, wage ich zu behaupten; diese ist mehr bei den großen Saatgutfirmen und Universitäten im Mittelmeerraum und in den…