Schlagwort: Sammelleidenschaft

Gigantismus bei Bohnen

Als die „Riesen-Bohnen“ im letzten Jahr appetitlich zubereitet vor mir auf dem Tisch des griechischen Resturants „Ambrosius“ standen, fragte ich mich, was sie mit den Bohnen angestellt hätten, um sie zu dieser gewaltigen Größe aufquellen zu lassen. Niemals zuvor hatte ich solch gigantische Bohnen gesehen. Als ich erfuhr, dass die Bohnen von Natur aus Größe…




Die große Kartoffelschau

Mittlerweile baue ich über 100 verschiedene Sorten von Kartoffeln an. Von manchen haben die meisten Menschen noch nie etwas gehört oder gesehen; deshalb habe ich für meine Kleingartenkolonie in diesem Jahr eine Kartoffelausstellung veranstaltet, die ich jetzt hier und dauerhaft für alle zugänglich mache. Fotografien sind zwar nur ein müder Abklatsch der Wirklichkeit, aber besser…




Sammelreise nach Schweden

Im letzten Jahr war ich in den Weiten des Internets irgendwie auf eine in Schweden beheimatete – und dort „Tysk Blå“ genannte – Kartoffelsorte gestoßen, und es war mir sofort klar: diese „Deutsche Blaue“ war sicherlich vor Zeiten aus Deutschland ausgewandert und sollte irgendwann in heimatlicher Erde bestattet werden, wenn es sein musste, mit meiner…




Zwiebelsamen sammeln

Nach den beiden letzten, theorielastigen Beiträgen über Pflanzenzüchtung zeige ich wieder meine „menschliche“ Seite, die praktische: ich lasse zusammen mit dem wunderbaren Vorfrühling des heutigen Tages meiner Vorfreude auf den diesjährigen Zwiebelanbau freien Lauf und stelle meine neuen Zwiebelsorten „Höri Bülle“, „Oignon de Roscoff“, „Red Wethersfield“ und „Southport White Globe“ ausführlich in Text und Bild…




Das Gold der Inka

Wer denkt bei „Gold“ nicht an das gelbe Metall, dessen Wert momentan wieder unaufhaltsam steigt, und für dessen Besitz schon viele Menschen extreme Dinge getan haben. Auch das „Gold der Inka“ wird vor allem mit dem gelben Metall assoziert, das zwar teilweise in wundervolle Form gebracht, aber von den spanischen Räubern kaum deswegen begehrt wurde….




Meine Hauptfrucht: Erdbeeren

Neben Tomaten waren Erdbeeren schon immer eine Leidenschaft von mir – im Anbau – im Gegensatz zu meiner lieben Frau, die diese Frucht besonders gerne ISST. Ich esse zwar auch gerne Erdbeeren, aber das ist nicht der wahre Grund, warum sie eine Vorrangstellung auf meinen Anbauflächen genießen (nein, leider auch nicht, weil ich meine Frau…




Privatspäre Einstellungen

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?